Ordnung

Die Welt funktioniert ordnungsgemäß. Alles ist Ordnung. Chaos ist Unordnung. Synergetik beschreibt diese Wirkzusammenhänge. Ordungen strukturieren sich permanent neu durch Selbstorganisation. Alte Ordnung › Chaos › Neue Ordnung.
Zusammenleben, Gehirn, Genregulation, Familien, Gesellschaften, Wetter, die ganze Welt unterliegt Gesetzen der Selbstorganisation. Durch Zusammenwirken verschiedener Faktoren entsteht ein Ordnungszustand. So ist Krankheit ein genauso perfekter Ordnungszustand wie Gesundheit. Will man von Krankheit zu Gesundheit, muss man die relavanten Faktoren ändern. Damit Selbstorganisation einsetzt und die neue Ordnung Gesundheit entsteht.

Verbundenheitstraining
Logo
Passwort zurücksetzen
Shopping cart