Warum du Krankheiten und deine Seele nur selber heilen kannst

Heilen kannst du dich, Krankheiten und deine Seele nur selber. Du musst es aber wirklich wollen. Denn Heilung ist weit mehr als Symptombehandlung.
Um Selbstheilungsvorgänge auszulösen, bedarf es Mut, Entschlossenheit und Ausdauer. Heilung durch Selbstheilung ist ein Veränderungsprozess im innen und außen. Am Ende steht das Ankommen bei sich selber, in der Liebe.
In der Liebe gibt es keinen Stress. Das ist ein Grund, weshalb nahezu alle Krankheiten (gleich welcher Art und Schwere) verschwinden, war dein Veränderungsprozess erfolgreich. Damit deine eigenen Veränderungen erfolgreich sind, ist Verbundenheitstraining Hilfe zur Selbsthilfe.

Warum der Mensch sich nur selber heilen kann und nur, wenn er das auch wirklich will, hat Prof. Dr. Hüther im Video vom Eröffnungsvortrag zum Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2011 sehr gut erläutert.

Niemand kann einen anderen Menschen heilen

Dass Ärzte, Heilpraktiker, Heiler oder ich andere Menschen heilen können ist nicht möglich. Genauso unmöglich, wie Wasser den Berg hinauf fließt.
Torsten fragte nämlich per Mail, wie viele Menschen ich denn schon mit dem Verbundenheitstraining geheilt habe.
Die Antwort ist einfach: Niemand. Weil niemand einen anderen Menschen heilen kann.

Weil das so ist, mache ich Hilfe zur Selbsthilfe. Damit Menschen sich selber heilen können und Veränderungsprozesse erfolgreich sind. Die Hilfe zur Selbsthilfe meines Verbundenheitstrainings wird in einigen Jahren fester Bestandteil der Gesundheitsversorgung sein. Dafür entwickelte ich das Europamodell. Es entsteht die neue Säule Selbstheilung im Gesundheitssystem.

Heilung ist immer Folge eigener Veränderungen. Was Schulmedizin unter Heilung versteht ist Symptombehandlung. Symptombehandlung hat nichts, aber auch gar nichts mit Heilung im eigentlichen Sinne zu tun.

Mail von Torsten zu Diagnose PMA - ALS

Betreff: Diagnose PMA - ALS
Nachricht:
Sehr geehrter Herr Volker Schmidt,
mein Name ist Torsten N, ich bin 53 Jahre alt und bei mir wurde die Krankheit PMA also klinisch gesehen zählt die Krankheit zu ALS. Ich kann sehr schlecht laufen und habe große Angst das es schnell schlimmer wird.
Nach der Suche um Heilung bin ich im Internet auf Ihre Seite zu ALS gestoßen. Ich würde gerne von Ihnen wissen wie viele Menschen Sie schon helfen bzw. heilen konnten. Es sind nicht viele Erfahrungsberichte auf Ihrer Seite zu finden.
LG Torsten N.

Unterschied zwischen Symptomfreiheit und Heilung

In diesem Artikel erkläre ich dir, Torsten, den Unterschied zwischen Symptomfreiheit und Heilung. Damit du gute Entscheidungen für dich selber treffen kannst. Denn in der Gesellschaft wird Symptomfreiheit sehr oft mit Heilung verwechselt.

Heilung ist viel mehr als nur Symptomfreiheit. Im Begriff Heilung steckt das Wort heil.
Was muss denn aber nun heil werden, damit man von Heilung sprechen kann?
Es ist deine Seele. Eine gesunde Seele sorgt über die Genregulation für einen gesunden Körper. Eine kranke Seele zieht Krankheiten nach sich.

Welche Möglichkeiten außer Symptomen oder Krankheiten hat denn deine Seele noch, um dich darauf hinzuweisen, dass sie in Not ist? Damit du dich auf den Weg machst? In Richtung Ausgeglichenheit, Harmonie und Liebe? Auch deine Diagnose PMA - ALS ist ein Hilfeschrei deiner Seele. Eine Degeneration des 2. motorischen Neurons ist nur physischer Ausdruck von dem, was sich bei dir auf geistig-seelischer Ebene abspielt.

Wenn Schulmedizin mit Medikamenten nur Signalflüsse unterbricht, Viren, Bakterien abtötet, Symptome wegschneidet, Organe ersetzt oder Patienten lernt, mit Problemen umzugehen oder zu leben, kann nicht von Heilung gesprochen werden. Es ist Symptomunterdrückung, Symptombekämpfung usw. Heilung ist das nicht. Symptombehandlung ist moderner Ablasshandel.

Geheimnis der Gesundheit- die Regulation der Genaktivität

Dr. Bauer erklärt in seinem Buch Das Gedächtnis des Körpers: Wie Beziehungen und Lebensstile unsere Gene steuern (Joachim Bauer) (Amazon Partnerlink) sehr schön, wie körperliche Vorgänge ausgelöst werden. Nach Aussage des Buches liegt das Geheimnis der Gesundheit nicht im Text der Gene, sondern in der Regulation ihrer Aktivität. Und die beginnt auf geistig-seelischer Ebene.

Es gibt einen elementaren Unterschied zwischen Heilung und Symptomfreiheit durch Symptombehandlung.
Damit Heilung über Selbstorganisationsprozesse in Gang gesetzt wird, müssen zuvor Ursachen von dir selber beseitigt worden sein. Damit Stress verschwindet. Ursachen liegen bei ca. 98-99 Prozent aller Krankheiten in epigenetischen Veränderungen. Also in Veränderungen der Wechselwirkung von Körper, Geist, Seele und Lebensumgebung.
Die Prozentangaben sind wissenschaftlich belegt. Nur 1-2 Prozent aller Krankheiten beruhen auf einem Gendefekt.

Heilung durch Selbstheilung

Um die Genregulation zu bewegen, Symptome verschwinden zu lassen, muss man selber alle Faktoren ändern, welche das jeweilige Symptom begründen und auslösen. Niemand kann für jemand Anderen Konflikte/ Probleme lösen, das eigene Leben in Ordnung bringen oder die Seele heilen. Es ist immer Eigenleistung.

Ist die Veränderungsarbeit (innen, außen) ausreichend erfolgt, schaltet die Genregulation um. Symptome verschwinden auf natürlichem Weg. Ohne dass man sich mit Symptomen beschäftigt.
Das bedeutet im Umkehrschluss, um Krankheiten selber zu heilen, braucht man keinen Arzt, Heilpraktiker oder sonst wen. Denn die Arbeit besteht im Wesentlichen daraus, das eigene Leben in den grünen Bereich zu bringen und Faktoren Schritt für Schritt zu beseitigen. Das kann jeder.

Ist in diesem Veränderungsprozess die Heilung der Seele durch innere Reisen fester Bestandteil, ist es Heilung durch Selbstheilung. Selbstheilung ist die Heilung des Selbst.
Nahezu jede Krankheit ist ein Hilfeschrei der Seele. Wurde der Hilfeschrei erhört, ist Heilung durch Selbstheilung der Dank der Existenz für die von dir an dir selber erfolgten Veränderungen in Richtig Ganzheit, in Richtung der wahren Liebe. Liebe ist der Wunsch deiner Seele.

Schulmedizin missbraucht den Begriff Heilung

Schulmedizin suggeriert, Symptomfreiheit wäre Heilung. Viele Ärzte glauben, ist ein Symptom nicht mehr da, dann wäre das Problem gelöst. Ist es aber nicht. Weil die Ursachen in den Wechselwirkungen von Körper, Geist, Seele und sozialem Umfeld nicht beseitigt werden. Ursachen kann man mit Therapie nicht beseitigen.

Schulmedizin reduziert den Menschen auf Einzelteile. Alles was außerhalb einer Norm liegt ist krank. Das Symptom wird dann behandelt.
Das Prinzip ist ähnlich einer schlechten Autowerkstatt, wo rote Warnleuchten herausgedreht werden und dem Fahrer gesagt wird, das Auto sei wieder ganz. Die Krankheit sei geheilt. Weil das Symptom, die rote Warnleuchte nicht mehr leuchtet.
Viele Ärzte sagen ihren Patienten nicht, sie sollen nach Stress schauen und Ursachen selber beseitigen. Sozusagen dem Fahrer des Autos sagen, er/ sie soll auch nach den Ursachen der gesundheitlichen Probleme schauen. Diese Unterlassung ist ein schwerer Kunstfehler. Sehr oft mit tödlichem Ausgang.

Die sehr reduzierte Problemlösungsstrategie Symptombehandlung ist Grund, warum aus einfachen Symptomen auf Dauer so genannte "chronische" oder "unheilbare" Krankheiten werden. Deine Diagnose PMA - ALS ist auch Resultat der äußerst reduzierten Problemlösungsstrategie Symptombehandlung.

"Ärztliche Heilkunst" beschränkt sich im Wesentlichen auf Symptomunterdrückung, OP, Stahl, Strahl, Chemo. Das sind Werkzeuge der Kriegsführung. Ärzte führen also Krieg gegen den Menschen und dessen Seele. Durch Symptomunterdrückung werden seelische Ursachen und deren Wechselwirkungen mit der Lebensumgebung nicht beseitigt.

Kein Mensch kann einen anderen Menschen heilen

Ich hoffe Torsten, du verstehst ein wenig, warum ich dir nicht sagen kann, wie viele Menschen ich geheilt habe. Denn dass ich Menschen heile, geht Wissenschaftlich gar nicht. Es ist ein Unding.
Auch hat noch kein einziger Arzt oder Heilpraktiker jemals einen Menschen geheilt. Wenn genannte Berufsgruppen nur Symptome weg machen, dann kann man nicht von Heilung sprechen.

Die Wahrheit ist: Kein Mensch kann einen anderen Menschen heilen. Heilung ist immer Selbstheilung. Um Selbstheilungsvorgänge bis auf Körperebene auszulösen, muss man selber sein innen und außen solange verändern, bis das System kippt und ein neuer Ordnungszustand entsteht.

Die Heilungen von Jesus Christus

Selbst Jesus Christus sagte über seine Wunderheilungen: "Nicht ich bin es, der diese Werke tut. Es ist der Vater, der durch mich wirkt."
Jesus erhöhte seine eigenen Schwingungen bis auf Höhe der Gottesschwingung. Anschließend löschte er mit Hilfe der höheren Gottesschwingung Gedankenbilder bei dem Hilfesuchenden aus. War das geschehen, konnte er sagen: "Gehe hin. Dein Glaube hat dir geholfen."

Bei mir lernst du einen etwas anderen Weg. Das Prinzip ist aber ähnlich. Wir nutzen im Verbundenheitstraining die Heilkraft der Liebe.
Im Grunde lernst du Wirkzusammenhänge verstehen und Selbstheilungstechniken. Damit du diese gemeinsam mit deinen Freunden, Verwandten, Bekannten oder in den Gruppen auf dieser Webseite anwenden kannst.

Körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden durch Verbundenheitstraining

Es gibt noch einen weiteren Unterschied zwischen Symptombehandlung der Schulmedizin und der Hilfe zur Selbsthilfe vom Verbundenheitstraining.
Ziel der Ärzte ist Symptomfreiheit. Beginnst du mit Veränderungen im Verbundenheitstraining, wird dein Ziel sehr wahrscheinlich völliges körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden sein. Das ist Gesundheit nach Definition der WHO.

Je wohler du dich fühlst, je weniger haben Symptome für dich Bedeutung. Man kann auch mit dickem Bauch gut leben. Verschwinden Symptome, weil deine Seele ins Reine kommt, umso besser. Symptomfreiheit lässt sich aber nicht linear-direkt erzeugen.
Im Gegensatz zu Medikamenten. Medikamente blockieren oft nur Rezeptoren und verhindern so die Anschaltung von Genen.

Willst du also dein Problem PMA - ALS selber lösen, bleibt dir wahrscheinlich nichts Anderes übrig, als selber etwas zu ändern. Damit du einen Einstieg hast, beginne mit dem kostenlosen Kurs "Grundwissen".

Wir freuen uns, Ihre Gedanken zu hören

      Hinterlasse einen Kommentar

      Verbundenheitstraining
      Logo
      Passwort zurücksetzen
      Shopping cart