Selbstorganisation

Selbstorganisation ist das Wirkprinzip der Evolution. Auch das Gehirn organisiert sich selber (Selbstorganisation). Es arbeitet synergetisch (Hermann Haken: Erfolgsgeheimnisse der Wahrnehmung, Synergetik als Schlüssel zum Gehirn). Die Chaostheorie (Alte Ordnung › Chaos › Neue Ordnung) beschreibt die Gesetzmäßigkeiten. Eine industrielle Anwendung von Selbstorganisation ist der Laser. Im Verbundenheitstraining lösen eigene Änderungen (innen, außen) auch Selbstorganisation aus. Sind alle Faktoren ausreichend verändern, die ein Problem begründen und auslösen, verschwindet das Problem. Auch so genannte "chronische" oder "unheilbare" Krankheiten, Unzufriedenheit, Streit verschwinden wie durch Zauberhand. Liebe entsteht durch Selbstorganisation, ist Trennendes beseitigt.

Verbundenheitstraining
Logo
Passwort zurücksetzen
Shopping cart